Sonntag, 21 April 2024
Im Notfall: 112

Das Fahrzeug

Tragkraftspritzenfahrzeug-Logistik 44/1

Technische Daten

FahrgestellIVECO Daily 70S18HA8 D WX DoKa 4×4
AntriebAllradantrieb mit 3 Differentialsperren und Untersetzung
AufbauherstellerFurtner & Ammer KG
Leistung132 kW (179 PS)
Baujahr2022
Zul. Gesamtgewicht7,49 to
FunkrufnameFlorian Bärndorf 44/1
Mannschaftstärke1/5

Das TSF-L erweitert die Ausrüstung eines herkömmlichen TSF um die Möglichkeit zur Beförderung von Rollcontainern bzw. Europaletten, um einen einsatztaktischen Mehrwert zu schaffen. Dadurch kann flexibel auf die Anforderungen eines Einsatzes reagiert werden, so besteht z.B. die Möglichkeit bei einem Unwettereinsatz Sandsäcke zu transportieren, ohne dass ein zusätzliches Einsatzmittel benötigt wird.

Ausrüstung

Geräteraum Links

  • 1 Tragkraftspritze Ziegler Ultra Power 4 PFPN 10-1500 mit pneumatischem Hublift
  • 1 Rosenbauer RFC POLY Portex Hochdrucklöschsystem
  • 10 B-Druckschläuche
  • 9 C-Druckschläuche
  • 4 A-Saugschläuche
  • 3 C-Hohlstrahlrohr
  • 3 Kupplungsschlüssel
  • 2 Schachthaken
  • 1 B-Hohlstrahlrohr mit Stützkrümmer
  • 1 Verteiler B/CBC
  • 1 Standrohr
  • 1 Saug- und Saugschutzkorb
  • 2 Reduzierungen B/C
  • 1 Reduzierung C/D
  • 1 Feuerlöscher ABC 6 kg
  • 1 Feuerlöscher CO² 5 kg
  • 1 Systemtrenner
  • 1 Stativ für Arbeitsscheinwerfer
  • 1 Krankentrage
  • 3 Schlauchbrücken
  • 6 Feuerwehrleinen
  • Besen und Schaufel
  • Bordwerkzeug

Geräteraum rechts

  • 1 Motorsäge Husqvarna 545
  • 1 Schutzkleidung Motorsäge
  • 2 Wathosen
  • 1 Stromerzeuger 5,5 kW
  • Werkzeug (Bügelsäge, Bolzenschneider, Holzaxt, Spalthammer und Halligantool)
  • 2 Leitungsroller
  • 2 Winkerkellen
  • 2 Faltsignale
  • 4 Euroblitzer
  • 1 Beleuchtungseinheit (2x LED-Strahler 160 W)
  • 1 Imkerschutzanzug
  • 1 Absturzsicherungssatz
  • 2 Benzinkanister
  • 1 Schwimmsaugkorb
  • 2 Schuttmulden
  • 2 Unterlegkeile
  • 2 Notfallrucksäcke
  • 1 Handseilzug 2 to mit Anschlagmittel
  • 1 Handwerkzeugkasten

Laderaum

  • 4-Teilige Steckleiter
  • 1 Sichtschutzwand
  • 2 Sperrstangen
  • Zurrgurte und Ladungssicherungsmaterial

Variable Ausrüstung:

  • Rollcontainer Wasserschaden
    • Wasser-/Schlammsauger mit Zubehör
    • Tauchpumpe TP 4-1
    • Gummistiefel
  • Rollcontainer Ölschaden/VU
    • 6 Verkehrsleitkegel
    • 2 Faltsignale
    • Ölbindemittel
    • 2 Schuttmulden
    • 2 Schaufeln
    • 4 Besen
    • 1 Handbesen mit Schaufel
    • Müllsäcke
  • Rollcontainer Gitterbox
    • Schlauchwickelgerät
  • Hubwagen

Innenraum

  • 9 Warnwesten
  • 5 Handfunkgeräte
  • 4 Handlampen
  • 2 Winkerkellen
  • 1 Abschleppseil
  • 1 Fremdstartkabel
  • Einsatzdokumente, Hydrantenpläne usw.

Lichtmast

  • Pneumatischer Lichtmast mit 6 LED-Scheinwerfer

Allgemeine Informationen

  • Ausbau nach DIN 14530-16 ohne PA
  • Sondersignalanlage Hänsch “DBS 4000 LED” mit Zusatzblitzer integriert
  • Frontblitzer Hänsch “Sputnik SL LED”
  • LED Eckleuchten Hänsch “Integro”
  • Original Martinshorn
  • Heckwarnanlage mit 4 LED-Leuchtmodulen
  • Rückfahrvideosystem mit Splitter und zusätzlicher Kamera im Laderaum
  • Lardis ONE7 Funkbediensystem
  • Ladebordwand Palfinger C 1000 S

Unser Leitsatz

“Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr!”

Anschrift

Freiwillige Feuerwehr Bärndorf
Kolmberg 17
93476 Blaibach

Direkter Kontakt

Kontakt 1. Vorstand: Vereinsführung

Kontakt 1. Kommandant: Wehrführung