Sonntag, 21 April 2024
Im Notfall: 112

Jahrtag im Zeichen von Corona

Blaibach. (za) Am vergangenen Samstag begingen die beiden Ortsfeuerwehren ihren Jahrtag, Corona brachte auch hier Veränderungen. Zum 37. gemeinsamen Jahrtag der Feuerwehren Blaibach und Bärndorf trafen sich traditionell die Mitglieder beider Vereine, um ihrer verstorbenen Mitglieder zu gedenken. Bereits beim Gottesdienst konnte man feststellen, dass nicht so viele Frauen und Männer wie sonst anwesend waren, da immer noch eine Obergrenze an Gottesdienstbesuchern gilt. Auch anschließend am Gedenkstein oberhalb der Feuerwehrhauses hatten sich die jeweils etwa zehn Mitglieder pro Feuerwehr versammelt, um mit gebührend Abstand gemeinsam mit BGR Pfarrer Augustin Sperl für die Verstorbener beider Feuerwehren zu beten. Sperl segnete im Rahmen der Andacht den Gedenkstein, danach legten der Vorsitzende der Feuerwehr Blaibach, Heinrich Krieger sowie der Vorsitzende der FF Bärndorf, Josef Mühlbauer, gemeinsam ein Kranzgebinde nieder und die Bläsergruppe des Spielmannszuges intonierte das Lied vom „Guten Kameraden“. Auf die sonst übliche Jahrtagsfeier im Schlossgasthof Rösch wurde wegen der aktuellen Situation in diesem Jahr verzichtet.

Bild und Text: Alexander Ziereis, FF Blaibach

Unser Leitsatz

“Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr!”

Anschrift

Freiwillige Feuerwehr Bärndorf
Kolmberg 17
93476 Blaibach

Direkter Kontakt

Kontakt 1. Vorstand: Vereinsführung

Kontakt 1. Kommandant: Wehrführung